DATENSCHUTZ

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Allgemeines

  1. Diese Webseite nutzt aus Gründen der Sicherheit und des Datenschutzes eine TLS Verschlüsselung. Diese verhindert, dass Dritte die von Ihnen eingegebenen Daten auf dem Übertragungsweg abfangen und lesen können. Sie erkennen die aktive Verschlüsselung an dem grünen Vorhängeschloss oder ähnlichen Symbolen in der Adresszeile Ihres Browsers.
  2. Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
  3. Der Server, von dem diese Webseite bereitgestellt wird, speichert Informationen die von Ihrem Browser automatisch an uns übermittelt werden, in sogenannten Log-Files. Dies sind:
    • Uhrzeit der Anfrage
    • Die besuchte Seite
    • Die IP Adresse des zugreifenden Computers in anonymisierter Form
    • Browsertyp und Browserversion
    • Verwendetes Betriebssystem
    • Referrer URL (also die Seite, von der Sie zu uns gekommen sind)

Diese Daten dienen ausschließlich der technischen Überwachung des Webservers (Auslastung, Fehlererkennung, Optimierung, Sicherheit) und sind dazu unbedingt notwendig. Sie werden nicht mit anderen Datenquellen verbunden, so dass sie sich nicht einzelnen Personen zuordnen lassen. Sie werden nach drei Monaten gelöscht.

  1. Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb verschiedener sozialer Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und über unsere Leistungen zu informieren. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Datenverarbeitungsrichtlinien und Geschäftsbedingungen des jeweiligen Betreibers.

Kurse und Workshops

Datenverarbeitung auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO:

  1. Es werden zum Zweck der Organisation des Kurses oder Workshops folgende Daten bei uns gespeichert:
    Vorname, Nachname, Alter des Kindes (kein Geburtsdatum) bzw. des Kursteilnehmers sowie E-Mail-Adresse, Name und Anschrift und Telefonnummer der Kontaktperson.
    Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Abwicklung des Kurses bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.
  2. Mit einer Kursbuchung stimmen Sie einer Weitergabe der erhobenen Daten an die/den jeweilige KursleiterIn zu.
  3. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht.
  4. Im Falle der Kursanmeldung bekommen Sie auch unseren Newsletter zugeschickt. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Verwenden Sie für die Stornierung bitte den Link am Ende jeden Newsletters oder kontaktieren Sie uns. Die Zusendung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.
  5. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Betrieb der Website

Datenverarbeitung auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO:

  1. Unsere Website verwendet Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Diese kleinen Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät abgelegt werden, richten keinen Schaden an. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
  2. Bei der Deaktivierung aller Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.
  3. Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion). Betreibergesellschaft ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Servern des Anbieters in der EU und außerhalb der EU gespeichert.Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden oder dieses Browser-Plugin installieren.
    Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend durch Löschung der letzten 8 Bit anonymisiert. Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 26 Monaten aufbewahrt.
    Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission („Privacy Shield“).

    Die Google Nutzungsbedingungen und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter folgenden Links: https://www.google.com/analytics/terms/de.html und http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

  4. Diese Website setzt Inhalts- und Service-Angebote Dritter ein, um z.B. Schriften oder Videos einzubinden. Dies setzt voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte Ihre IP-Adresse wahrnehmen, da sie ohne IP-Adresse keine Inhalte an Ihren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit zur Darstellung der Inhalte erforderlich. Die Anbieter können die pseudonymisierten Daten auch für statistische oder Marketingzwecke verwenden.
    • Diese Seite verwendet Schriften der Plattform “Google Fonts” des Anbieters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticate
    • Diese Seite bindet Inhalte des Dienstes „Instagram“ des Anbieters Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, ein. Datenschutzerklärung: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Die Datenverarbeitung erfolgt demnach auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) der DSGVO.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Verwenden Sie für die Stornierung bitte den Link am Ende jeden Newsletters oder kontaktieren Sie uns. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. Den Versand der Newsletter übernimmt  „MailChimp“, eine Marke der Firma Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Ihre E-Mail-Adresse, das Datum Ihrer Anmeldung und die dabei verwendete IP Adresse werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. MailChimp benutzt die Daten außerdem zur Optimierung der eigenen Dienstleistung, wird sie jedoch keinesfalls weitergeben oder die Abonnenten selbst anschreiben.

Die Beziehung zum Mail-Versender basiert auf einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission („Privacy Shield“). Außerdem haben wir einen Auftragsverarbeiter-Vertrag abgeschlossen, in dem sich MailChimp verpflichtet, sich an die EU Datenschutz-Grundverordnung zu halten. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp finden Sie unter https://mailchimp.com/legal/privacy/

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
studio linea, Neustiftgasse 38/22, 1070 Wien, Mail: info@studiolinea.at