DATENSCHUTZ – studio linea
Die Nutzung dieser Website ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns natürlich ein besonderes Anliegen. Wir sammeln ausschließlich Daten, die zur Abwicklung unserer Dienstleistungen notwendig sind und verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).

KONTAKT
Bei der Anmeldung via Kontaktformular, Anmeldeformular oder E-Mail zu einem Kurs oder Workshop sammeln wir ausschließlich die Daten, die zur Abwicklung und Organisation des Kurses notwendig sind. Diese sind: Vorname, Nachname, Alter des Kindes (kein Geburtsdatum) bzw. des Kursteilnehmers, sowie E-Mail-Adresse und Telefonnummer der Kontaktperson. Mit einer Kursbuchung stimmen Sie einer Weitergabe der erhobenen Daten an die/den jeweilige KursleiterIn zu. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und niemals werden wir die diese Daten an Dritte weitergeben!

DATENVERWENDUNG – ANMELDUNG ZUM E-MAIL-NEWSLETTER
Wenn Sie sich zum studio linea Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig (einmal im Monat) unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch ein Mail oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.
Unser Newsletter wird über das System MAILCHIMP versendet. Bei MailChimp handelt es sich um eine Dienstleistung der Firma The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30318, USA. Ihre gespeicherten Daten (E-Mail-Adresse, ggf. Name, IP-Adresse, Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung) werden an einen Server der Firma The Rocket Science Group in den USA übertragen und dort unter Beachtung des „EU-US Privacy Shield“ gespeichert. Weitere Informationen zum Datenschutz bei MailChimp finden Sie unter: http://mailchimp.com/legal/privacy/. Ergänzend ist mit MailChimp eine Datenschutzvereinbarung („data processing agreement“) abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, indem MailChimp sich dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend den Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. MailChimp verwendet diese Daten zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. MailChimp kann nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versands und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen, aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die erhaltenen Daten jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

SPEICHERUNG DER DATEN
Wir speichern die angegebenen Daten so lange, wie sie für die Erreichung der Zwecke erforderlich sind und soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten zu beachten sind!

COPYRIGHT
Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche auf der Website www.studiolinea.at veröffentlichten Texte, Abbildungen, Grafiken, Videosequenzen, Tondokumente und andere Materialien unterliegen dem Schutz des Urheberrechts.UrheberIn ist entweder Eva Maria Resch oder die in der Quellenangabe genannte Person oder Institution.
Das Downloaden, Drucken und Speichern von Bildern, Animationen und Texten ist nur mit ausdrücklicher, schriftlicher und vorheriger Genehmigung erlaubt.

VERWEISE UND LINKS
Für Inhalte Dritter, auf die mittels direkten oder indirekten Verweisen („Links“) hingewiesen wird, schließt studio linea jegliche Haftung aus. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat studio linea keinerlei Einfluss, deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten.

VERWENDUNG VON COOKIES – GOOGLE ANALYTICS
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.